Hinterhof-Konzerte

Künstler spielen ein Konzert in einem Hinterhof oder Garten und die Anwohner schauen am Fenster oder vom Balkon aus zu; der Rest der Welt kann per Online-Stream mit dabei sein. Ist das nicht eine tolle Idee? Im Rahmen eines Artikels kündigt Geschäftsführer Tim Betzin die zahlreich anstehenden Aktionen des im März im Rahmen der Corona-Krise gestarteten Online-Portals dringeblieben.de an: Möglich gemacht werden die Konzerte durch Crowdfunding-Kampagnen, mit denen man die Künstler unterstützen kann. Los geht es im Juni 2020 mit Konzerten von Ant Utama und der über die Kölner Grenzen hinaus bekannten Band Kasalla.

Die gesamte Konzept umfasst die Hinterhof-Konzerte-Seite, auf der sich die Künstler und Hinterhöfe vernetzen können sowie die über dringeblieben.de durchgeführte Abwicklung der Crowdfunding-Kampagne und das Streaming des Konzerts.

zurück zu allen Referenzen

Auftraggeber

CodeKarussell UG (haftungsbeschränkt)

Aufgabengebiet

Backend, Beratung, Design, Frontend, Konzeption

Technologien

Composer, Grunt, HTML5, JavaScript, jQuery, Objektorientierung (OOP), PHP, Responsive, SCSS, Twig