Website Relaunch

Ende 2020 kam das Kölner Reg-Tech Unternehmen Kerberos mit der Bitte auf mich zu, eine neue Webseite entsprechend des überarbeiteten Corporate Designs zu erstellen. Nur wenige Monate später ging die Seite bereits live.

Die Berliner UX-Agentur boana kümmerte sich um die Layouts und im Team entwickelten wir ein technisches Konzept, welches in mehreren Video-Sessions zwischen allen Projektbeteiligten besprochen, erweitert und beschlossen wurde. Dieses dient heute als Dokumentation für Content-Editoren bei der Erstellung neuer Inhalte.

Während der Entwicklungsarbeiten kamen (wie ganz üblich) Optimierungs- und Feature-Wünsche auf, welche in einem Ticket-System gesammelt und fortlaufend bewertet wurden. Die entstehenden Arbeitspakete, wie zum Beispiel die Anbindung an die Salesforce Marketing Cloud, wurden im Nachgang in mehreren Iterationen umgesetzt.

Neben einer optimalen Ladezeit kann die Internetseite mit rund 20 verschiedenen Modulen überzeugen – von einfachen Bild-Text-Elementen bis hin zu einer animierten Darstellung von Faktenlisten. Die Webseite steht in deutscher und englischer Sprache zur Verfügung.

zurück zu allen Referenzen

Auftraggeber

Kerberos Compliance-Managementsysteme GmbH

Aufgabengebiet

Backend, Beratung, Dokumentation, Frontend, Konzeption

Technologien

Composer, Content Management System, Continous Delivery & Deployment, Grunt, HTML5, JavaScript, Mehrsprachigkeit, MySQL, Nunjucks, Objektorientierung (OOP), PHP, ProcessWire, Responsive, REST, SCSS, Twig, Twitter Bootstrap, TypeScript